Schleifen

Wegen der seit Jahren hohen und steigenden Stückzahlen wird das Oberflächenfinish bei Produkten aus den Branchen Automobilzulieferer, Medizintechnik, Möbelindustrie, Türklinker, Fenstergriffe, Sanitär schon seit Jahren vollautomatisch auf Roboterstraßen, Roboteranlagen, Robotermaschinen, Schleifaggregate oder Schleifrobotern bearbeitet.

Der hohe Automatisierungsgrad und durchgängig auf ein Minimum reduzierte manuelle Hilfstätigkeiten sorgen dafür, dass Herstellkosten im weltweiten Vergleich konkurrenzfähig bleiben.

SHL liefert und installiert seit vielen Jahren automatisierte Finish-Lösungen mit integrierten Industrierobotern.

Schleifsysteme wie auch Poliersysteme werden komplett bei SHL konzipiert und durchlaufen bis zur schlüsselfertigen Übergabe den ganzen Prozess, inklusive Projektierung. Zum Auftragsumfang zählen nicht nur die integrierten Industrieroboter, sondern auch PC-basierende Steuerungen, Greifer und Greiferwechslersysteme, Schleifstationen, Messeinrichtungen, Palettiersysteme.

Als Planungsgrundlage greift SHL auf langjährig gewachsenes Know how rund um die Kernkompetenz Entgraten, Schleifen und Polieren zurück. Diese umfassende Kompetenz erlaubt uns, in der Kombination von Robotertechnik und Schleiftechnologie der Vielfältigkeit folgender Produkte gerecht zu werden: Felgen, Armaturen, Implantate, Kochtöpfe, Zierkappen, Badarmaturen, Beschläge, Armaturenverkleidungen, Spülbecken, Werkzeuge, Baubeschläge, Holzteile, Wurzelholz, Lackierte Metalle, lackierte Oberflächen, Motorblöcke, Gussteile, Karosserieteile, Druckgussteile, Spritzgussteile, Zylinderblock, Fahrwerksteile.

zurück